www.yaez.com

Von der großen Leidenschaft zum eigenen Entwicklerstudio




Robin ist leidenschaftlicher Gamer und sagt von sich, Videospiele seien schon immer ein Teil von ihm gewesen: „Weswegen ich mich dazu entschloss, diesen Weg auch beruflich einzuschlagen.“ Er absolvierte ein praxisbezogenes Games Programming Studium am SAE Institute und feierte seine ersten Erfolge schon während des Studiums mit seinem Bachelorprojekt Viking Rage, einem Virtual Reality Spiel, das er mit seinen Kommilitonen speziell für die HTC Vive entwickelte.Das Tower Defense-Spiel aus Ego-Perspektive kam so gut an, dass Robin und seine Teamkollegen Andreas und Jonas beschlossen, das Game Start Up N-Gon Entertainment für die weitere Entwicklung und Vermarktung des Spiels zu gründen. Mit Headup Games, einem  weltweit agierenden Entwicklungs- und Vermarktungsstudio, fanden sie einen bekannten Publisher für das Wikingerspiel.Mittlerweile dreht es sich in dem jungen Entwicklerstudio aber nicht mehr alles nur um Viking Rage, die drei Spielentwickler entwickeln Virtual Reality, Mixed Reality und Augmented Reality Content und Applications und wurden für ihre Firmengründung sogar mit dem Ubisoft Blue Byte Newcomer Award GRÜNDER! beim Deutschen Entwicklerpreis ausgezeichnet. Was als große Leidenschaft begann, entwickelte sich Dank des praxisbezogenen Studiums und einer Portion Ehrgeiz zu einem ausgezeichneten Spiel und einem preisgekrönten Game Start Up.[yaez-box]Über Viking RageIn Viking Rage spielst du Olaf - einen unerschrockenen Wikinger, der sein Heimatdorf vor heranstürmenden Feinden beschützen muss. Wirf Äxte mit tödlicher Präzision und lass deine Gegner in tausend Stücke zerbersten. Steigere deine Wurfkünste und erweitere dein Waffenarsenal, um dich zusätzlich mit Bogen, Dynamitfässern und Teerkesseln zu verteidigen. Viking Rage nutzt die Unreal Engine 4 und wurde speziell für die HTC Vive entwickelt.Das Spiel beeindruckt durch eine fesselnde Grafik und eine Game-interne Physik, die schnell dazu verleitet, das Spielziel komplett aus den Auge zu verlieren.[/yaez-box]
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: