www.yaez.com

High School Abenteuer in Neuseeland mit dem “Follow the Kiwi“-Schülerstipendium




Dass Neuseeland im südlichen Pazifik liegt, mit seiner atemberaubenden Natur jährlich tausende Besucher anlockt und, nun ja, mehr Schafe als Menschen hat, ist wohl allgemein bekannt.Die wenigsten aber wissen, dass auch das neuseeländische Bildungssystem einiges zu dem guten Ruf des Landes beiträgt. Es zählt nämlich zu den besten weltweit! In einer internationalen Studie, durchgeführt von The Economist Intelligence Unit, wurde  Neuseelands Bildungssystem Ende letzten Jahres auf Platz 1 gewählt als jenes, das seine Schüler und Studenten am besten auf die Zukunft vorbereitet. Das Prinzip ist einfach: Mehr Praxis statt Theorie, Ausprobieren statt Auswendiglernen. Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern bei ihrem Besuch in Berlin im April 2018. (Foto: Matthias Seidenstücker)

Fokus auf Kompetenzen

Neuseeländische Schulen setzen starken Fokus auf Kompetenzerweiterung, Kreativität und Selbstständigkeit – Fähigkeiten, die sowohl an Universitäten als auch im Beruf nicht wegzudenken sind. Ein breites Lehrangebot in den Bereichen IT, Medien, Naturwissenschaften, Tourismus oder Outdoor Education, mit Fächern wie Surfen, Rudern oder Klettern, gehören ebenso zum neuseeländischen Schulalltag, wie ein offenes und herzliches Verhältnis zu Lehrern und Mitschülern.Die Kiwis, wie sich die Neuseeländer selbst nennen, legen viel Wert auf Praxis. So überrascht es nicht, wenn sich Flüsse, Berge oder auch das Meer in ein Klassenzimmer verwandeln und Schüler dadurch innovative und experimentierfreudige Lernmethoden kennenlernen.Finn, ein deutscher Schüler in Neuseeland, berichtet über seine Erfahrungen.[yaez-box] Für das “Follow the Kiwi” Stipendium kann man sich ab sofort bewerben. Interessenten sollten 14-17 Jahre alt sein, in Deutschland leben und in Form eines Motivationsschreibens, einer Fotocollage oder eines kurzen Videos ausdrücken, warum sie eine Schule in Neuseeland besuchen möchten und welche neuen Fähigkeiten (neues Fach, neue Sportart, usw.) sie in Neuseeland erlernen möchten. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2018.Mehr Informationen findet ihr hier. [/yaez-box]  
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: