www.yaez.com

Mitmachen Ehrensache: Ein Tag bei YAEZ für den guten Zweck




Ich, Sanja Juric, bin eine von 9000 Jugendlichen in ganz Baden-Württemberg, die dieses Jahr bei „Mitmachen Ehrensache" teilnimmt. Was ist „Mitmachen Ehrensache" überhaupt? Bei dieser Aktion suchen sich Schüler einen Arbeitgeber, bei dem sie einen Tag lang jobben gehen. Ihren Lohn spenden sie dann an soziale Projekte. Man kann von Pferdehöfen bis hin zu Anwaltskanzleien seinen Arbeitgeber frei wählen.

Teilnahme an der Pressekonferenz

Im Rahmen meines Arbeitstages besuchten wir die Pressekonferenz zu „Mitmachen Ehrensache", die dieses Jahr in der Stuttgarter Börse stattgefunden hat. Unter anderem waren der Sozial-Integrationsminister, Manne Lucha, der Geschäftsführer der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse GmbH, Oliver Hans und der Schirmherr des Aktionsbüros Stuttgart, Peter Freudenthaler anwesend. „Der Sinn hinter der Aktion ist es, Jugendliche dazu zu animieren, für einen guten Zweck zu arbeiten", erklärte Oliver Hans. „Die Jugendlichen sollen einen Eindruck in die Erwachsenenwelt erhalten", erwidert Peter Freudenthaler, der stolz darauf ist, ein Teil dieser Aktion zu sein.

Bei „Mitmachen Ehrensache" teilnehmen

Für mich hat sich der Tag bei YAEZ gelohnt. Meine Kolleginnen waren sehr nett und auch lustig. Nächstes Jahr findet der Aktionstag bereits zum siebzehnten Mal statt. Ich bin sehr gerne wieder dabei. Ihr habt auch Lust bekommen, bei der Aktion mitzumachen? Wenn ihr diese Aktion unterstützen wollt oder auch mitentscheiden möchtet, für welchen Zweck als nächstes gespendet wird, dann seid ihr hier als Botschafter herzlich willkommen. Mehr Informationen zur Teilnahme oder wie man Botschafter werden kann, findet ihr hier. Sanja ist 14 Jahre alt und besucht ein Gymnasium. In ihrer Freizeit tanzt sie gerne Hip Hop. Sie hat an der Aktion „Mitmachen Ehrensache" teilgenommen und einen Tag in der YAEZ-Redaktion mitgearbeitet.
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: