www.yaez.com

Vong Sprache her: Seit wann tacken und fermentieren wir eigentlich?




Langenscheidt wählt dieses Jahr zum 10. Mal das Jugendwort des Jahres. Bis zum 15.11. können wir uns zwischen 30 Wörtern entschieden. Jedes Jahr sind mal wieder ein paar dabei, die wir noch nicht so oft gehört haben - oder? Wir haben das mal auf Instagram für euch gecheckt.1. FermentierenAuf Instagram begegnen uns unter diesem Hashtag Bilder von Einweckgläsern. Karotten, Gurken, Eier und Rotkohl in einer Salzschicht. Wenn wir dieses Wort benutzen, ist unsere Oma wahrscheinlich erst mal verwirrt. Sagen wir das wirklich, wenn wir kontrolliert gammeln wollen?

#fermentieren#gemüse#experiment

Ein Beitrag geteilt von Landgasthof Talblick (@talblick_kammweg) am

2. MerkulesMerkel und Herkules ergeben zusammen Merkules. Vielleicht müssen wir uns einen anderen Heldennamen für unsere Kanzlerin aussuchen, denn der kanadische Rapper Merkules möchte seinen bestimmt nicht abgeben.

@MerkulesMusic - #ConorMcGregor (dir. @stueykubrick) off the new #TrustYourGut album #songoftheday #sdk #merkules

Ein Beitrag geteilt von HipHopCanada.com (@hiphopcanada) am

3. Teilzeittarzan Jemand, der sich ab und zu wie ein Affe verhält ist ein Teilzeittarzan. Unter dem Hashtag finden sich zwölf Beiträge. Wir haben einen User gefunden, der sich so nennt. Meinen wir etwa alle ein und denselben? Klettern scheint er auf jeden Fall auch zu können.
4. TextmarkeraugenbrauenOkay, lustig ist das Wort schon ein bisschen. Wir können uns etwas darunter vorstellen und nicht alle haben so perfekte Augenbrauen wie Cara Delevingne. Ob es irgendwann so bekannt wie die Monobraue wird?
5. TackenBei diesem Wort fühlen wir uns etwas ertappt. Das Smartphone wird schon mal gerne mit auf die Toilette genommen. Tacken soll eine Mischung aus kacken und texten sein. Ähnlich wie beim Fermentieren kommt uns das Wort schon bekannt vor. Und meint ihr, der Tacken-Award aus Ruhr zeichnet die besten Klo-Textnachrichten aus? Die Auszeichnung würde uns sehr interessieren.
Du schuldest mir noch 50 Tacken.Sie war ein Tacken schneller, als er. 
[yaez-box] Hier die komplette Liste von Langenscheidt mit Erklärungen für euch #squadgoals
  • Squad (extrem coole Gruppe)
  • nicenstein (perfekt, allen Wünschen entsprechend)
  • GEGE (Good Game, gg, drückt Zufriedenheit aus, aus dem Computerspiele-Jargon)
  • trumpeten (große Versprechen machen, ohne an die Folgen zu denken)
  • unlügbar (definitiv, unbestritten)
  • fermentieren (kontrolliertes Gammeln)
  • tacken (Nachrichten schicken, während man auf dem Klo sitzt, Mischung aus texten und kacken)
  • vong (von)
  • Dab (Tanzfigur, bei der eine Hand vors Gesicht und die andere schräg nach oben gehalten wird)
  • lit (sehr cool)
  • tinderjährig (alt genug, die App Tinder® zu nutzen)
  • emojionslos (ohne Emojis)
  • geht fit (geht klar, passt)
  • fernschimmeln (nicht am gewohnten Platz chillen)
  • looten (einkaufen gehen, aus dem Englischen für "Beute")
  • Was ist das für 1 Life? (Ausdruck von Erstaunen in einer außergewöhnlichen Situation)
  • belastend (unschön, unangenehm)
  • gefresht (ohne Durst, sitt)
  • napflixen (ein Nickerchen machen und dabei einen Film laufen lassen)
  • schatzlos (single)
  • unfly (uncool)
  • I bims (Ich bin)
  • Teilzeittarzan (Jemand, der sich hin und wieder wie ein Affe verhält)
  • Noicemail (nervige Sprachnachricht)
  • selfiecide (Tod durch den Versuch, ein Selfie zu machen)
  • Merkules (Mischung aus Angela Merkel und Herkules)
  • Textmarkeraugenbrauen (stark betonte, akkurate Balken anstelle von Augenbrauen)
  • sozialtot (nicht in sozialen Netzwerken angemeldet)
  • Bruh (Abwandlung von Bro, Bruder)
  • Ahnma (versuche, es zu verstehen)
[/yaez-box]
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: