www.yaez.com

Streaming-Tipps fürs Wochenende: Diese Menschen musst du kennen!




Steve Jobs

Steve JobsSpielfilm (2015) / 122min / Dauerhaft verfügbar bei AmazonEs gab schon viele Versuche, sich an das Leben und Schaffen von Steve Jobs heranzutasten. Drehbuchautor Aaron Sorkin ist es nun gelungen, seinen vielschichtigen Protagonisten in drei 40-minütigen Episoden kurz vor Produktpräsentation so gut zu porträtieren, dass man als Zuschauer hin- und hergerissen ist zwischen Hochachtung und Abneigung. Kurz: Steve Jobs war ein Tyrann! Aber einer, der viel zustande bekommen hat und den man für seine Prinzipien auch respektieren muss. Eines davon lautet zum Beispiel, dass es in seiner Welt keinen Platz für Kompromisse gibt. Seine Ideen setzt er stets genau so um, wie er sie vor Augen hat – egal was andere denken. Michael Fassbender war zwar nur die dritte Wahl für den Apple-Gründer, geht aber vollkommen in dem Charakter auf. Inklusive Andeutungen von echten menschlichen Gefühlen. Wer die Machart und Dialoge vom Film The Social Network über Facebook-Gründer Mark Zuckerberg mochte, wird Steve Jobs lieben.Hier geht’s zum Film!

Into the Wild

Into The WildSpielfilm (2007) / 142min / Dauerhaft verfügbar bei NetflixWas kommt nach dem College? Die meisten jungen Menschen starten jetzt in das Erwachsenenleben. Doch der 22-jährige Christopher McCandless (Emile Hirsch) hat keine Lust darauf ein Teil des Hamsterrades zu sein. Also löst er seine Wohnung auf und spendet sein ganzes Geld. Am Ende hat er eigentlich keine klassische Identität mehr, da er als Heimatloser auch keine Ansprüche an irgendwen stellt. Als Alexander Supertramp legt er sich sogleich ein Alter-Ego zu. Ohne einen Cent in der Tasche macht er sich schließlich auf den Weg nach Alaska – einmal quer durch Nordamerika. Der Abenteuerfilm zeigt die ganze Romantik und Schönheit der Freiheit, alles tun zu können, worauf man gerade Lust hat. Doch gerade die Einsamkeit seines gewählten Lebensentwurfes ist nur schwer damit vereinbar, dass wir Menschen eigentlich soziale Wesen sind. Am Ende muss man sich selbst genug sein, wenn man nur noch mit sich allein beschäftigt ist. Der Versuch, den Weg von Christopher bzw. Alexander nachzuvollziehen, macht diesen Film zu einem echten Erlebnis.Hier geht’s zum Film!

Straight Outta Compton

Straight Outta ComptonSpielfilm (2015) / 146min / Dauerhaft verfügbar bei AmazonDas HipHop-Biopic Straight Outta Compton soll Ice Cube, Dr. Dre, Eazy-E, DJ Yella und MC Ren ein würdiges filmisches Denkmal setzen. Als Rap-Combo N.W.A. gelang ihnen Ende der 80er ein kometenhafter Aufstieg. Dabei bringen sie ziemlich unterschiedliche Voraussetzungen dafür mit. Dr. Dre (Corey Hawkins) war schon früh als Genie an den Turntables bekannt. Ice Cube (O'Shea Jackson Jr.) hat sich dagegen als herausragender Texter einen Namen gemacht. Doch den eigentlichen Startschuss für die Karriere der N.W.A. legte der Kleinkriminelle Eazy-E (Jason Mitchell). Seine Street-Credibility hat für das nötige Ansehen gesorgt – und seine Ambitionen haben schnell höhere Mächte entfesselt. So wurde etwa der Musikmanager Jerry Heller (Paul Giamatti) auf das Potential der Gruppe aufmerksam. Und durch sein Mitwirken entwickelte sich der HipHop in den USA erst zu einem Massenphänomen. Leider wurden dadurch aber vor allem seine eigenen Taschen voller und die Künstler fühlen sich erneut vom Leben betrogen. Mehr zum Film liest du in unserer Review.Hier geht’s zum Film![yaez-box]Mehr Streaming-Tipps auf TwitterUnter @Shelfd teilen Hella und David täglich die Perlen aus den deutschen Mediatheken. Schau doch mal vorbei![/yaez-box]
(Fotos: Universal Pictures Germany, Tobis / StudioCanal, Universal Pictures Germany)
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: