www.yaez.com

Safer Internet Day: Lass Hass keinen Platz




Heute feiern wir den Safer Internet Day. Dieser Aktionstag wurde von der EU initiiert und möchte weltweit Menschen dazu bewegen, dem Thema Sicherheit im Netz mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Unter dem diesjährigen Motto "Create, connect and share respect: A better internet starts with you" werden auch wir dazu aufgerufen, mehr für ein positives Miteinander im Netz zu tun.

Jede Menge Likes und Hater

Klar, das Internet ist schon lange kein Neuland mehr für uns. Wir chatten, streamen und posten. Alles völlig normal und gehört für uns schon längst zum Alltag. Es gibt uns ein gutes Gefühl, wenn wir viele Likes auf unsere Bilder bekommen oder unser neuestes Video auf YouTube oft geklickt wird. Doch auch oft genug lesen wir böse Kommentare oder bekommen einen Shitstorm ab. Aber Hass im Netz sollte uns nicht egal sein.

Offline stilles Mäuschen, online große Klappe

Die Hemmschwelle, gewisse Sachen zu posten und uns über bestimmte Personen, Religionen oder Gruppen im Internet auszulassen, ist gesunken. Manchmal wird gezielt gegen Minderheiten gehetzt und falsche Fakten verbreitet. Lesen wir solche Posts oder Kommentare, scrollen wir oft schnell weiter. Uns kommt es vor, als wäre es völlig normal, solche Dinge zu posten. Die Initiative #NichtEgal zeigt uns, was wir gegen Hass im Netz tun und wie positive Kommentare wieder mehr in den Vordergrund treten können. Gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische BildungFreiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter und Digitale Helden setzen sich YouTuber für mehr Toleranz und Meinungsfreiheit im World Wide Web ein.

Create, connect and share respect

Um uns allen unser digitales Leben einfacher zu machen, sollten wir zuerst daran arbeiten, wie wir uns im Netz verhalten . Denn ein besseres Internet beginnt immer bei uns selbst. Aber was ist damit gemeint?
Create: Das Internet und vor allem auch soziale Medien bieten uns eine wichtige Plattform um zu zeigen, was uns wichtig ist und uns auszudrücken. Das können wir mit Videos, Bildern oder Posts. Dabei sollten wir darauf achten, dass wir das Urheberrecht anderer berücksichtigen. Nicht jedes Bild oder Video ist frei verfügbar oder sollte im Netz landen. Erschafft neues, aber achtet darauf, andere damit nicht zu verletzen. Kurz: Kein Copy & Paste.Connect: Das Internet bietet uns die Möglichkeit, schnell mit Freunden in Kontakt zu treten und unsere Meinung zu verbreiten. Doch seid euch bewusst, dass andere Leute auch eine andere Meinung haben können, die nicht weniger wert ist als eure. Diskutiert und tauscht euch aus, aber bleibt dabei immer fair.Respect: Behandelt eure Mitmenschen mit Respekt und Toleranz, auch im Internet. Vielleicht fühlt ihr euch im Netz anonymer, doch dabei solltet ihr nicht vergessen, dass ihr bei jeder Aktion Spuren hinterlasst. Verhaltet euch respektvoll und verteilt lieber Likes als Hasskommentare.

Was macht #NichtEgal?

#NichtEgal will bei uns ein Bewusstsein schaffen, die Probleme im digitalen Miteinander zu erkennen und das Internet wieder toleranter und angenehmer zu machen. Anlässlich des Safer Internet Days startet heute auch eine neue Videoserie. Vivi Joy, Tarik Tesfu, Annikazion und Yasilicous diskutieren hier über Meinungsfreiheit und Respekt, erklären Begriffe und zeigen euch, wie ihr euch für mehr positive Vibes im Netz einsetzen könnt. Den Anfang  macht Tommy Toalingling. Er erklärt euch, wie ihr Falschmeldungen erkennt und nicht darauf reinfallt. Aber auch Themen wie Sponsoring Postings werden thematisiert. Falschmeldungen können der Beginn eines Shitstorms sein und auch euch sollte Hass #NichtEgal sein, unabhängig vom Tag!
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: