www.yaez.com

Musik, Kino und TV: Darauf freuen wir uns im neuen Jahr




Das sind die musikalischen Newcomer 2018:

Alma: Powerpop mit grünen HaarenRichtig guter Pop kommt in diesem Jahr aus Finnland. Alma ist aber überhaupt nicht interessiert daran, ein klassisches Popsternchen zu sein – nicht nur ihre neongrünen Haare machen klar, dass sie einen ganz eigenen Kopf hat. Ihre Elektro-Pop-Melodien werden noch für so einige Ohrwürmer bei uns sorgen!Gut zu wissen: Die 21-Jährige nahm mit gerade mal 15 Jahren an der Castingshow Pop Idol teil und belegte den fünften Platz. Mittlerweile ist ihr das aber doch ziemlich peinlich.Für Fans von: Dua Lipa und Katy PerryBillie Eilish: Amerikanisches GoldkehlchenFür die Netflix-Serie Tote Mädchen lügen nicht steuerte die 16-Jährige den Song Bored bei. Ihre Stimme, zart und stark zugleich, passte perfekt. Wir können nur hoffen, dass es bald ein ganzes Album von der US-Amerikanerin gibt.Gut zu wissen: Schon mit 11 Jahren schrieb Billie Eilish ihre ersten Lieder, nachdem sie im Chor immer mehr Lust auf das Komponieren eigener Stücke bekommen hatte.Für Fans von: Lorde und Lana Del ReyHayiti: Deutscher Rap mit AttitüdeIn der Welt des HipHop gibt es ja immer noch einen ordentlichen Überschuss an Männern. Höchste Zeit also, dass ein echtes Supergirl das Rap-Universum aufmischt. Hayiti ist so eine. Schon ab dem 18. Januar steht ihr Debüt zum Anhören bereit.Gut zu wissen: Die Hamburgerin heißt mit gebürtigem Namen Ronja Zschoche und trat schon als Miami, Robbery und Ovadoze auf.Für Fans von: SXTN und Haftbefehl

Das sind die aufregendsten Filme 2018:

Mulan: Realverfilmung des KlassikersNach Die Schöne und das Biest und Das Dschungelbuch kommt nun also auch Mulan als Realverfilmung in die Kinos. Der Disney-Hit wird aber wohl einige Überraschungen bereithalten. So soll darin nicht mehr in der Art gesungen werden, wie es im animierten Original der Fall war. Und der berühmte General Li Shang scheint auch nicht dabei zu sein. Aber abgesehen davon kann man sich sicher sein, dass der Film auf dem höchsten filmischen Niveau sein wird.Gut zu wissen: Bei so einem feministischen Meisterwerk wird die Regie natürlich von einer Frau übernommen! Und zwar von der neuseeländischen Filmemacherin Niki Caro, die schon 2002 mit Whale Rider und 2005 mit Kaltes Land absolut eindringliche Filme ablieferte.Starttermin: 22. November 2018Ocean’s 8: Dieses Mal klauen FrauenDas kann nur genial werden: Sandra Bullock, Cate Blanchett und sogar Rihanna machen sich auf zu einem großen Coup. Gemeinsam wollen sie den sündhaft teuren Schmuck von Anne Hathaway stehlen. Das ist natürlich eine extrem heikle Angelegenheit, vor allem aber auch extrem lustig.Gut zu wissen: Sandra Bullocks Rolle liegt das Überfallen im Blut – denn sie mimt die Schwester des legendären Danny Ocean (George Clooney). Jetzt macht alles Sinn.Starttermin: 21. Juni 2018Phantastische Tierwesen 2 - Grindelwalds Verbrechen: Die magische Reise geht weiterOha: Zauberschurke Grindelwald (Johnny Depp) konnte flüchten und nun muss sich Scamander (Eddie Redmayne) etwas Neues überlegen. Vielleicht kann ihm ja Dumbledore (Jude Law) helfen, dem Schrecken ein Ende zu bereiten. Schließlich war er Grindelwalds früherer bester Freund. Ganz klar: Auch dieser Teil wird ein Grusel- und Zauberspektakel, das sich nicht hinter den älteren Harry Potter-Filmen verstecken muss.Gut zu wissen: Nach diesem zweiten Part kommen noch drei weitere. Eine einfache Auflösung wird es also sicherlich nicht geben.Starttermin: 15. November 2018

Das sind die Serien-Highlights 2018:

The Gifted – Mutanten auf der Flucht: Neues aus der X-Men-WeltFür diejenigen, die auf coole Fantasy-Serien stehen, ist diese erste Staffel ein Muss! Hier geht es um eine Familie, die sich rund um die Uhr vor der Regierung verstecken muss, da die Kinder übernatürliche Fähigkeiten besitzen.Gut zu wissen: In der Serie treten die X-Men aus den Comics in den Vordergrund, die man sonst in den Kinofilmen viel zu selten sieht: nämlich Blink, Sage und Eclipse. Wer Bock auf mehr Leinwandaction hat: Ab dem 12. April läuft auch X-Men: New Mutants in den deutschen Kinos an.Starttermin: 11. Januar auf FoxYoung Sheldon: Spin-off zu „The Big Bang Theory“In Amerika ist die Sitcom längst angelaufen, nun dürfen sich auch die The Big Bang Theory-Fans in Deutschland freuen. Denn endlich gibt es hier die Lebensgeschichte des kleinen Sheldon Cooper zu sehen. Und da ist mit einem mal sonnenklar: normal war hier noch nie irgendwas. Schon im Grundschulalter ließ sich Sheldon lieber in der High School blicken. Das hat Kultfaktor!Gut zu wissen: Die Serie ist in den 80er-Jahren angesiedelt. Das Coole daran: Es gibt keine Smartphones und keinerlei Laptops. So ist es besonders spannend herauszufinden, wie sich ein Nerd zu dieser Zeit beschäftigen konnte.Starttermin: 8. Januar 2018 auf Pro7Cloak and Dagger: Marvel-Serie mit HerzCloak (Tyrone Johnson) und Dagger (Tandy Bowen) lernen sich kennen und verlieben sich sogleich in einander. Das wäre an sich schon eine ziemlich große Sache, aber dann entdecken die zwei auch noch ihre Superkräfte! Leider gibt es noch keinen Starttermin für diese Serie, da müssen also noch alle Daumen gedrückt werden.Gut zu wissen: Es wird zehn Folgen geben, die je eine Stunde lang sein werden. Für diese Geschichte, die auch ein bisschen an Spider Man erinnern soll, braucht man eben mehr Zeit.
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: