www.yaez.com

Jugendwort 2018: Stimmt ab!




Egal ob Gymkie, Igers oder Snackosaurus, jeder kann bis zum 13. November an der Abstimmung zum neuen Jugendwort 2018 teilnehmen und Preise abräumen.
 Auch in diesem Jahr sucht der Münchner Langenscheidt-Verlag gemeinsam mit YAEZ und einer 20-köpfigen Jury, aus den besten eingereichten Vorschlägen, nach dem coolsten Jugendwort. Neben Sprachwissenschaftlern und Köpfen aus der Medienbranche sind auch wieder YouTuber wie Grischistudios und Wildcard-Gewinner dabei. Insgesamt sind 30 Wörter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in einer Online-Abstimmung am Start. Mit dabei sind der Axelfasching, die Borderitis oder der Appler. Wer jedoch am Ende als Gewinner rausgeht, entscheidet am 16. November eine Jury aus Sprachwissenschaftlern, YouTubern wie Grischistudios und YAEZ-Redakteurin Verena. Denn die sind, was Jugend und Sprache angeht, eben total im Business. Bei der Auswahl der Worte legt die Jury Wert auf sprachliche Kreativität, Originalität aber auch die gesellschaftliche und kulturelle Relevanz spielen eine Rolle.Am 16. November entscheidet sich die Jury aus den Top 10 der Online-Voting-Ergebnisse für das neue Jugendwort. Also: Wenn du nicht möchtest, dass das Jugendwort total wack wird: Mach mit beim Voting und sei gespannt welches Wort als Sieger aus dem Rennen geht! Hier geht’s zur Abstimmung.Falls ihr jetzt schon eine Idee für das Jugendwort 2019 habt, könnt ihr es bereits einreichen. Vom  coolsten Wort auf dem Schulhof bis hin zum neuesten Instagram-Hashtag, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: