www.yaez.com

Herbstzeit ist Lesezeit: Fünf Buchtipps für die gemütliche Jahreszeit




Wir haben fünf Buchtipps für euch, die euch an Regentagen in besondere Buchwelten entführen: In eine ferne Kultur, in ein anderes Jahrhundert – hier findet sicher jeder sein neues Lieblingsbuch für die kuschelige Jahreszeit!

Zeit für einen Klassiker – „Stolz und Vorurteil“

Worum geht’s?herbstbücher-stolz-und-vorurteil-1Elizabeth Bennett ist eine junge Frau, die entgegen der Gewohnheiten ihrer Zeit aus Liebe heiraten will, und nicht des Geldes wegen. Doch ihre Familie hat hierfür kein Verständnis – wir befinden uns schließlich im 18. Jahrhundert in England. Als der attraktive Gutsbesitzer Darcy auftaucht, schöpft die Familie Hoffnung. Doch Jane verabscheut Darcys Stolz. Und dann taucht auch noch der charmant wirkende Mr. Wickham auf, ein Feind Darcys ...Gefällt uns, weil:die Geschichte von Elizabeth Bennett und Mr. Darcy einfach zeitlos romantisch ist!Wir lesen im Herbst gerne auch mal einen Klassiker und Jane Austen beschreibt das Leben im 18. Jahrhundert so interessant, dass man sich als Leser fast wie auf einer Zeitreise fühlt. Das könnte euch sogar im Geschichtsunterricht helfen. Die romantische Lektüre gegen den Herbstblues!Unser Geheimtipp: Schaut euch nach dem Lesen unbedingt die BBC-Verfilmung des Klassikers an und genießt 300 Minuten lang den englischen Charme!

Fernweh? Entdeckt mit „Der geheime Himmel“ eine fremde Kultur

Worum geht’s?herbstbücher-der-geheime-himmelDer Sommerurlaub ist schon viel zu lange her und ihr würdet so gerne mal wieder raus aus den eigenen vier Wänden? „Der geheime Himmel“ entführt euch nach Afghanistan. Der Alltag von der Protagonistin Fatima ist geprägt von Routine und Traditionen – bis Samiullah, ihr Kindheitsfreund, auftaucht.Mit der Zeit gestehen die beiden sich ein, dass sie sich ineinander verliebt haben. Doch ihre Liebe hat keine Chance, da Sami einem anderen Stamm angehört als Fatimas Familie. Nachdem ihre Liebe verraten wird, nehmen die tragischen Ereignisse ihren Lauf.Gefällt uns, weil:„Der geheime Himmel“ fesselt, berührt und schockiert. Der Jugendroman schildert das Leben junger Frauen in Afghanistan authentisch und sehr bewegend. Auch wenn das Buch keine leichte Kost ist, regt es zum Nachdenken an und nimmt euch mit auf eine literarische Reise nach Afghanistan.

Taschentuchbedarf bei „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“

Worum geht’s?Green_24009_MR1.inddDie 16-jährige Hazel hat Krebs und kann mit Mitleid und Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe Gus trifft, den witzigsten, klügsten und schlagfertigsten Jungen, den sie je getroffen hat. Über Diskussionen und alltäglichen Beschäftigungen verlieben sich die beiden ineinander und Gus macht Hazels größten Traum wahr: In Amsterdam Hazels Lieblingsautoren zu treffen.Gefällt uns, weil:dieses Buch uns 288 Seiten lang auf eine Gefühlsachterbahn mitnimmt. „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ ist nicht nur unglaublich traurig, es gibt auch so viele humorvolle, romantische Szenen. Legt euch neben das tiefgründige Jugendbuch und die Tasse Tee gleich noch eine Packung Taschentücher. Und jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Verlieben in Gus und Hazel. Okay? Okay.

Nachdenkliche Lesestunden mit „Die Quersumme von Liebe“

Worum geht’s?herbstbücher-die-quersumme-von-liebeStell dir vor, du findest eine Beerdigungskarte deiner Oma, die bereits vor 10 Jahren gestorben ist - genau das passiert der 16-jährigen Luzie. Das Mädchen beginnt nachzuforschen und die Wahrheit über ihre Familiengeschichte ans Licht zu bringen. Stück für Stück bricht ihre heile Welt auseinander bis Luzie plötzlich verschwunden ist. Verzweifelt machen sich ihr Ex-Freund und ihr kleiner Bruder auf die Suche nach ihr.Gefällt uns, weil:in diesem Jugendbuch jedes Wort eine tiefere Bedeutung hat. „Die Quersumme von Liebe“ werdet ihr lieben, wenn ihr eine besondere Geschichte mit Tiefgang sucht. Nehmt euch für dieses Buch am besten gleich einen ganzen Regentag Zeit und macht es euch gemütlich. Denn wenn ihr einmal angefangen habt, werdet ihr so schnell nicht mehr mit dem Lesen aufhören können.Eine Herzensempfehlung für euren literarischen Herbst!

Lettern gegen tristes Wetter „Handlettering – Die Kunst der schönen Buchstaben“

Worum geht’s?herbstbücher-handletteringIhr könnt den ewigen Regen einfach nicht mehr sehen und langweilt euch zuhause zu Tode? Unser ultimativer Tipp gegen Langeweile: Tobt euch kreativ aus und entdeckt etwas Neues. „Handlettering – Die Kunst der schönen Buchstaben“ ist in "Papeterie", "Feste feiern" und "Wohnen" unterteilt, sodass man von der Geburtstagskarte bis zur Tasse alle passenden Motive findet. Worauf wartet ihr noch, traut euch und greift zu den Stiften!Gefällt uns, weil:dieses Kreativ-Buch alle inspiriert, die sich für kunstvoll verzierte Buchstaben interessieren. "Handlettering - Die Kunst der schönen Buchstaben" ist das perfekte Buch für Einsteiger und steckt voller wundervoller Inspirationen – und es versüßt euch sicher jeden Regentag.Mehr Buchtipps findet ihr unter dem Hashtag #lesen und in Hannahs Blog Wonderworld of Books.Dir fehlt noch die passende Herbstlektüre? Dann haben wir etwas für dich: Wir verlosen drei Buchpakete mit all den Büchern, die wir hier vorgestellt haben!
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: