www.yaez.com

Dieses Jahr bringt der Osterhase spannende Unterhaltung: Fünf neue Serien




Anne

Die beiden Geschwister Marilla und Matthew Cuthbert wollen ein Waisenkind adoptieren – unbedingt einen Jungen. Er soll den beiden beim Aufbau ihrer heruntergekommenen Farm helfen. Wegen eines Fehlers wird ihnen aber ein Mädchen namens Anne Shirley (Amybeth McNulty) zugewiesen. Während Matthew die fröhliche Anne schnell leiden kann, macht Marilla deutlich, dass sie nichts von dem rothaarigen Mädchen hält. Dennoch schafft es Anne, auf dem Hof zu bleiben. Durch ihre blühende Fantasie, ihr Temperament und die ablehnende Haltung ihrer Mitmenschen erlebt sie viele aufregende Abenteuer.Für Fans von: Eine Reihe betrüblicher Ereignisse, Oliver Twisthttps://www.youtube.com/watch?v=LvZEP0_SmNcVerfügbar ab dem 12.05. auf Netflix 

Girlboss

Die Netflix-Serie Girlboss basiert auf der gleichnamigen Biografie von Sophia Amoruso. Es geht um eine rebellische junge Frau, die zwar pleite ist, aber keine Lust auf einen langweiligen Job hat. Um trotzdem ihren Lebensunterhalt verdienen zu können, verkauft sie Vintage-Kleidung auf eBay. In kürzester Zeit steigt sie zur erfolgreichen Chefin ihres eigenen Modeimperiums Naughty Gal auf. Hier muss sie lernen, was es bedeutet, eine große Firma zu leiten.Für Fans von: Joy (mit Jennifer Lawrence), der Teufel trägt Pradahttps://www.youtube.com/watch?v=0OUTRbwVP2YVerfügbar ab 21.04. auf Netflix 

Class

Class ist ein Spin-off der bekannten britischen Serie Doctor Who. Sie spielt also auch in derselben Welt. Das dürfte vor allem Fans dieser Serie gefallen, aber auch Neueinsteiger werden sie mögen. Durch die vielen Zeitreisen eines sogenannten Doktors, ein mysteriöser Mann, der mithilfe einer Maschine durch die Zeit reisen kann, sind die Wände von Zeit und Raum dünn geworden. Das machen sich Monster aus anderen Universen und Dimensionen zu Nutze. Sie versuchen in unsere Welt zu gelangen. Verhindern sollen das vier Schüler, die gemeinsam die Coal Hill Schule besuchen, die der Schauplatz der Serie ist. Natürlich haben sie aber auch ganz normale Schwierigkeiten wie wir: Liebe, Erfolgsdruck und psychische Probleme. Schon im Trailer kommt eine düstere Stimmung auf und die ersten angsteinflößenden Monster tauchen auf.Für Fans von: Die Tribute von Panem, Twilight und Doctor Whohttps://www.youtube.com/watch?v=MZRCwCISnEIVerfügbar von 5.04. bis zum 24.05. auf one 

You, Me and the Apocalypse

Als bekannt wird, dass in 45 Tagen ein riesiger Meteorit mit der Erde kollidieren wird, bricht Endzeitstimmung und Chaos aus. Schon im Trailer sehen die so entstehenden Momente sehr lustig aus. Es geht um fünf Personen, die während des Einschlages gemeinsam in einem Bunker sitzen – darunter ein Angestellter des Weißen Hauses und eine italienische Nonne. Sie erzählen, wie es dazu kam, dass so unterschiedliche Menschen jetzt gemeinsam in einem Bunker sitzen. Das ganze sieht total witzig aus.Für Fans von: Per Anhalter durch die Galaxie, Fringehttps://www.youtube.com/watch?v=JvciOLK2fLsVerfügbar ab dem 28.04. auf Sky 1 

Tote Mädchen lügen nicht

Düster und Geheimnisvoll – es wird einem ganz unwohl beim Ansehen des Trailers. Als sich Hannah (Katherine Langford) das Leben nimmt, sind alle geschockt. Niemand weiß so recht, was sie zu dieser traurigen Entscheidung getrieben hat. Doch das soll der Fund eines Mitschülers von Hannah, Clay (Dylan Minnette), ändern. Es tauchen sieben Kassetten auf, welche Hannah vor ihrem Tod aufgenommen hat. Auf denen hat sie Stück für Stück erklärt, weshalb sie sich umgebracht hat.Für Fans von: Drama, Pretty Little Liars, Gossip Girlhttps://www.youtube.com/watch?v=m4R8wJmb45cVerfügbar ab dem 31.03. auf Netflix
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: