www.yaez.com

Das Zeiträtsel: Warum wir uns auf den neuen Disney-Film freuen können




1. Die Physiker-Welt
Die Hauptdarstellerin Meg Murry ist die Tochter von Physikern. Sie und ihr Bruder Charles sind hochintelligent und sehen die Welt aus einer etwas anderen Perspektive. Spätestens seit The Big Bang Theory und Breaking Bad können wir nicht genug von Sciene Talk bekommen. Hier ist das Ganze noch mit einem Rätsel verbunden, denn der Vater des Geschwisterpaars ist verschwunden.2. Die Besetzung[caption id="attachment_37941" align="aligncenter" width="1024"] Oprah Winfrey spielt Mrs. Welche (Foto: © Disney)[/caption]Schon bei dem Film Maleficent – Die dunkle Fee hat Disney uns mit Angelina Jolie in der Hauptrolle überzeugt. Jetzt spielen neben der talentierten Newcomerin Storm Reid Größen, wie die Talk-Masterin Oprah Winfrey, Reese Witherspoon und Zach Galifianakis mit.3. Das Drehbuch
 Jennifer Lee hat mit ihrem Drehbuch zu Die Eiskönigin – Völlig unverfroren bereits einen Oscar gewonnen. Basis ist diesmal kein Märchen, sondern der Roman Die Zeitfalte von Madeleine L’Engle.4. Zwei Welten
Disney führt uns öfter mal in die Märchenwelt. Da ist uns von Anfang an klar, dass wir uns in einer anderen Realität befinden. In diesem Film werden wir aber ähnlich wie bei Harry Potter von unserer Welt in eine andere geführt. Dadurch wirkt das Ganze noch realer. Und vielleicht sind Zeitreisen ja wirklich möglich?5. Die Botschaft[caption id="attachment_37940" align="aligncenter" width="1024"] Storm Reid spielt Meg Murry (Foto: © Disney)[/caption]Von der traumatisierten Schülerin wird Meg zur Kämpferin – einen Kampf, um ihren Vater zu finden. Oprah Winfrey warnt sie als rätselhafte Mrs. Welche vor dem Weg dahin: „Auf jedem Schritt deines Weges wirst du auf die Probe gestellt werden.“  Nur mit der Kraft des Selbstvertrauens kann Meg das Zeiträtsel lösen.
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: