www.yaez.com

Neues Album von AnnenMayKantereit: Wird schon irgendwie gehen




"Wird Schon Irgendwie Gehen“. So heißt die zweite EP der Kölner Band AnnenMayKantereit. Das Trio, das aus Christopher, Henning und Severin besteht, hat mit Straßenmusik in der Kölner Innenstadt angefangen.

Halligalli und deutsche Clubs

2014 war das Jahr von AnnenMayKantereit. Sie spielten auf großen Festivals, gingen mit den Beatsteaks und Clueso auf Tour und traten in der Fernsehsendung Circus Halligalli auf. Seit Anfang des Jahres touren die Jungs durch Deutschlands Clubs. Ihre Fangemeinde wächst rasant, fast alle Konzerte waren schnell ausverkauft und wurden zum Teil sogar in größere Veranstaltungsräume verlegt.

Reibeisenstimme und berührende Texte

Die Band, deren ungewöhnlicher Name sich aus den Nachnamen der Bandmitglieder zusammensetzt, bewegt sich zwischen Singer-Songwriter-Musik, Blues und Rock. Schlagzeug, Gitarre, Bass, Klavier und Mundharmonika – mehr braucht AnnenMayKantereit zu Hennings unverwechselbarer Reibeisenstimme nicht.Die Musik der Kölner lebt von ihren ehrlichen Texten. "Wird schon irgendwie gehen“ beschreibt Gefühl von Verlorenheit. Henning singt in "21, 22,23“ und "Jeden Morgen“ über die Suche nach Halt: "Und du wirst 21, 22, 23 und du kannst noch gar nicht wissen, was du willst“.{youtube video="35XR9H8bGqQ?list=PLHCU7f172fa57Lakn43a4Zg-wUqkGy7Qy" height="344" width="458"}Noch emotionaler ist der Song "Nichts Nichts“, in dem das Gefühl nach einer Trennung beschrieben wird: Das Nichtaufstehenwollen und die Kommentare der Freunde, die man nicht hören möchte, inklusive."Oft Gefragt“, ein weiterer sehr persönlicher Titel, schließt die EP ab. Henning hat das Lied für seinen Vater geschrieben, dem er zwar nicht immer gesagt hat, was ihn zerreißt, der aber trotzdem "zu Hause für immer und mich“ ist.

Alles in Eigenregie

Die Kölner Band will unabhängig sein und macht alles selbst. Ihr erstes Album "AnnenMayKantereit“, nahm sie in einem Wald auf, denn die drei spielen am liebsten draußen. Der Wald findet sich auch im aktuellen Titeldesign wieder. AnnenMayKantereit sind unverfälscht und echt. Alle Songs werden live eingespielt und nicht nachbearbeitet. Die Jungs verzichten auf aufwendige Musikvideos und filmen sich stattdessen beim Spielen in ihrem Proberaum.Auch "Wird Schon Irgendwie Gehen“ ist in kompletter Eigenregie entstanden. Über ihren YouTube-Kanal riefen die Jungs ihre Fans auf, sie bei der Finanzierung ihrer Albumaufnahme zu unterstützen. Nachdem sie die benötigte Summe über die Crowdfoundingplattform Pledgemusic erreichten, fuhren sie im Dezember 2014 nach Berlin. Dort nahmen sie innerhalb von drei Tagen gemeinsam mit dem Musikproduzenten Moses Schneider, der auch mit den Beatsteaks und Tocotronic zusammenarbeitet, ihr erstes Studioalbum auf.Nach knapp 18 Minuten, beziehungsweise fünf Liedern ist die Platte leider schon durchgehört. Die Fans von AnnenMayKantereit warten sehnsüchtig auf Nachpressungen des ersten Albums. Ab heute ist die Band auf Tour. Bis September spielen sie sich quer durch die Republik.
Publisher : YAEZ Verlag GmbH
URL: