Lena Meyer-Landrut: Mit neuer Single auf in neue Galaxien




Sie ist wieder da – und eigentlich ist es doch komisch, dass man so etwas über jemanden sagt, der erst seit zweieinhalb Jahren im Geschäft ist. Lena Meyer-Landruts neue Single heißt „Stardust“ und ist am Freitag erschienen. Das gleichnamige Album ist für den 12. Oktober angekündigt und wir von YAEZ durften schon einmal reinhören. Unser Fazit vorweg: Die neuen Songs sind ein großer Schritt nach vorne! Doch jetzt gibt’s erst einmal den Titeltrack, „Stardust“, und der gibt den Weg für das Album vor: Ein von Swen Meyer (Ex-One-Republic) topmodern produzierter Song mit treibendem Beat, sehr im Stil von Florence & The Machine oder Kate Nash. Sehr radiokompatibel und inzwischen weit weg vom immer mal wieder kritisierten Lena-Englisch, besonders der hymnische Abschluss des Songs und der deutlich erwachsenere Look von Lena weiß zu überzeugen. Kurzum: Es wirkt so, als ob die 21-Jährige endlich dorthin aufbricht, wo sie seit ihrem ersten „Unser Star für Oslo“-Auftritt hingehört. Das geht offensichtlich nicht nur uns so, denn der Song steht derzeit auf Platz 1 der iTunes-Downloadchart.

Welche anderen Tracks des Albums da mithalten können, lest Ihr demnächst auf YAEZ.de. Noch mehr über Lena lest Ihr dann in der kommenden YAEZ. Dort erfahrt Ihr, wie sie nach dem Hype um ihren Eurovisions-Sieg gelernt hat, richtige Entscheidungen zu treffen.

Publisher : YAEZ Verlag GmbH