Festival-Kochguide: Mal was anderes als Tütensuppen löffeln




Simone und Katrin betreiben seit 2003 in Trier die Rockterrine, ein Cateringservice für Bands und sind zwei echte Expertinnen in Sachen Rock‘N‘Roll Küche. Sie kochten dabei schon für Musikgrößen wie Billy Talent, The Roots, die Ärzte, Revolverheld und viele andere. Exklusiv für yaez.de gaben uns die beiden zwei Rezepte mit auf den Weg zum nächsten Festival:

Pikante „Billy Talent“ Chicken Wings vom Grill
Zutaten für vier Personen:

16 Chickenwings natur – 2 EL Sweet Chili Soße – 1 Zitrone – Salz und Pfeffer – 1 EL Curry – 1 EL Paprikagewürz – 3 Paprika – 1 rote Zwiebel – 100 ml Öl – 1 TL Thymian-Senf

Chickenwings in einer Schüssel mit den Gewürzen, Senf und Chili-Soße zusammenfügen. Zitrone, Paprika, Zwiebel und Chilischoten in Scheiben schneiden, zum Rest gegeben und gut vermischen, so dass eine dicke Marinade um das Hähnchen entsteht. Ein Konzert lang stehen lassen, dann einfach auf den Grill legen und warten bis die Chicken Wings knusperig sind.

Simply Red Sommersalat mit Zitronen-Senf-Vinaigrette
Zutaten für vier Personen:

1 Eichblattsalat – 1 Rucola – 1 Salatgurke – 1 rote Paprika – 4 Tomaten – 2 EL Se-samkörner

Den Salat waschen, die Stiele vom Rucola abschneiden. Die Salatgurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Achtel schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden.
Vinaigrette:
3 EL Olivenöl, 1 EL Weisweinessig, Saft von einer halben Zitrone, 1 EL Naturjoghurt, 1 TL Dijon Honig-Senf, Petersilie.

Alle Zutaten miteinander kräftig ver-rühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat geben und mit den Sesamkörnern und der Petersilie bestreuen.

Wer noch mehr Rezepte haben möchte, sollte sich das Kochbuch der beiden Mädels zulegen: Die Rockterrine, eine Zauberküche für Bands auf Tour, präsentiert darin anhand von über 70 Rezepten, was Musiker vor ihrem Gang zur Bühne schlemmen, was ihnen am besten schmeckt und vor allem, wie die Rezepte zu Hause zubereitet werden können. Garniert ist die Anleitung zum kulinarischen Künstlerglück mit zahlreichen Bildern zu den Rezepten sowie mit exklusiven Konzertfotos und Interviews der bekochten Bands.

Rockterrine – so schmeckt Rock’n’Roll – Rockbuch Verlag – 2008 – 17,90 Euro.
Schaut auch auf der Homepage vorbei.

Publisher : YAEZ Verlag GmbH