Schwangere Pink: Trinkt gerne, prügelt gerne

Die Rockröhre Pink wird Mama und zeigt sich dabei eher von ihrer schlechten Seite.

Teilen:            


Die amerikanische Sängerin Pink (31) erwartet ihr erstes Kind und es scheint, als mache sie das nicht vernünftiger sondern noch verrückter: Sie erzählte, dass sie nicht vorhabe, in der Schwangerschaft ganz auf Alkohol zu verzichten, der ein oder andere Drink schade ja sicher nicht. Außerdem habe sie schon öfter Schwangere Alkohol trinken sehen. Das Kind wird aber vielleicht nicht nur so mit Hochprozentigem in Verbindung kommen: Wenn es ein Junge wird wollen die im dritten Monat schwangere Pink und ihr Mann Carey Hart (35) das Kind „Jameson“, wie die Whisky-Marke, nennen. „Mein Vater heißt James, mein Bruder Jason und wir mögen beide Jameson Whiskey, sagte die werdende Mutter dazu. Außerdem verkündete Pink, die eigentlich Alecia Beth Moore heißt, dass sie eine Schlägerei als Konfliktlösung manchmal gar nicht schlecht findet: „Ein richtig guter Kampf, das ist Jahre her. Und wissen Sie was? Ich vermisse es. Ich vermisse es wirklich, mich zu prügeln“, sagte die Sängerin gegenüber dem englischen Blatt Sun.

YAEZ meint: Eine trinkende Mutter - das hat nicht mal ein Promikind verdient! Note 5

Unsere Blogs im Überblick:

Kommentar schreiben

Sicherheitscode:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)



Name/Nick:


E-Mail-Adresse: (wird nicht veröffentlicht)

Beim YAEZ.de-Newsletter anmelden

Kommentar:


Oh! Tannenbaum!

Mach' mit und gewinne tolle Weihnachtsgeschenke beim YAEZ Adventskalender

Boot Düsseldorf

Gewinne Karten für die Wassersportmesse boot!

Party & Beach!

Gewinne einen Trip in die Sonne für zwei Personen!

ANZEIGE

Planspiel Börse

Börsenwissen vom Esstisch und Profitipps

Hast Du
eine Frage?

Stell hier deine Frage an
Claudi und Sina aus der Kaufland-Personalentwicklung.

zur Fragestunde


YAEZ.de Newsletter

Name: 




Themen