de-DE Internet

Helfer für die Hosentasche: Die besten Lern-Apps

Immer gut vorbereitet: Mit den Lern-Apps für das Smartphone. (Illustration: Christoph Rauscher)

Smartphone-Apps können mehr als „Angry Birds“ und „Doodle Jump“: Google und Apple stellen einige Programme bereit, die das Lernen erleichtern.

Immer gut vorbereitet: Mit den Lern-Apps für das Smartphone. (Illustration: Christoph Rauscher)


 

Das Periodensystem macht mit diesen Apps plötzlich Spaß, und die Kurvendiskussion löst sich praktisch von selbst. Wir haben die besten Schul-Apps für das iPhone und Android-Handys für euch getestet.

Stundenplan (iPhone, 1,59 Euro)

Plus: Vor allem zu Beginn des Schuljahrs gibt die App Stundenplan einen guten Wochenüberblick. Neben Raumnummer, Lehrer und Uhrzeit lassen sich sogar Hausaufgaben eintragen, Prüfungstermine erfassen und Notenlisten erstellen.

Minus: Die App lässt sich leider nicht an die iCloud koppeln – und somit nicht mit anderen Geräten synchronisieren. Außerdem beklagen sich einige Nutzer darüber, dass erledigte Hausaufgaben nicht gelöscht werden. So wird die To-do-Liste immer länger. Hier geht´s zur App.

Deutsch-Englisch-Wörterbuch (iPhone, kostenlos)

Plus: Klar, überall im Internet lassen sich Wörter problemlos ins Englische übersetzen. Der Vorteil am Deutsch-Englisch-Wörterbuch ist, dass die Vokabeln auf dem Smartphone offline gespeichert sind. Die Übersetzung geht so einfach viel schneller.

Minus: Die App zeigt ihre Stärke klar bei einzelnen Wörtern und auch bei häufig gebrauchten Redewendungen wie „Guten Morgen allerseits“. Bei ganzen Sätzen wie „Wo finde ich das Lehrerzimmer?“ macht das Programm aber schlapp. Hier geht´s zur App.

The Elements (iPhone, 5,49 Euro)

Plus: The Elements ist eine App, mit der Chemie ein bisschen mehr Spaß macht. Xenon-Scheinwerfer, Kupfermünzen und Nickel-Cadmium-Akku: Mit der Anwendung sieht man schnell, wozu die Elemente aus dem Periodensystem genutzt werden. Toll gestaltet und animiert.

Minus: Die App ist ganz schön teuer. Zwar kostet die Anwendung nur halb so viel wie auf dem iPad, doch bei mehr als 5 Euro sollte man es sich genau überlegen, wie viel einem der Chemiespaß auf dem iPhone wert ist. Hier geht´s zur App.

AnkiDroid (Android, kostenlos)

Plus: Vokabeln lernen mit dem Smartphone: Das Karteikartensystem AnkiDroid spart Papier und zeigt die Lernkärtchen auf dem Display an. Schwierige Fragen lassen sich bei Bedarf so oft wiederholen, bis sich der Lernstoff eingeprägt hat.

Minus: Es ist ein wenig umständlich, die Karten auf dem Smartphone zu erstellen. Besser ist es, fertige Karteikartenstapel zu importieren oder seine Karteikarten mit dem Desktop-Programm Anki anzulegen. Hier geht´s zur App.

Kurvendiskussion online (Android, 1,20 Euro)

Plus: Ein kleiner Rechenfehler – und schon klappt die Kurvendiskussion nicht mehr so, wie sie soll. Die App Kurvendiskussion online hilft bei den Ableitungen. Einfache Formeln berechnet das Tool und zeigt Ableitungen und Grenzwerte an.

Minus: Die App hat ihre Grenzen. Einfache x-Funktionen lassen sich in der Regel lösen, doch bei Tangens- und Cosinusfunktionen macht die Anwendung schlapp. Leider zeigt das Programm auch nicht an, wie die gezeichnete Funktion schließlich aussieht. Hier geht´s zur App.

Evernote (Android, kostenlos)

Plus: Evernote speichert einfach alles: Links, Bilder, Textdateien und Sprachnotizen. So lassen sich Rechercheschnipsel für Präsentationen bequem sammeln. Über die iCloud bleiben die Daten überall synchron und lassen sich mit Freunden teilen.

Minus: Die kostenlose App erlaubt es den Nutzern nicht, die Notizen auch offline zu bearbeiten. Außerdem wird die digitale Sammelmappe schnell unübersichtlich. Bevor also der Ordner überquillt, sollte man sich daran machen, die Schnipsel zu verarbeiten. Hier geht´s zur App.

 
 
Kategorie: Internet
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode:
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)



Name/Nick:


E-Mail-Adresse: (wird nicht veröffentlicht)

Beim YAEZ.de-Newsletter anmelden

Kommentar:


Weiterlesen:

ANZEIGE

Qu'est-ce qui s'est passé?

Mach' mit beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

ANZEIGE

Playstation Junior Champions Cup

Vom Bolzplatz zur Champions League

Hast Du
eine Frage?

Stell hier deine Frage an
Alle Farben

zur Fragestunde


YAEZ.de Newsletter

Name: 




Themen