Deutscher Bürgerpreis

Anerkennung für soziales Engagement, darum geht es beim Deutschen Bürgerpreis. 2012 gibt es zum ersten Mal eine Kategorie für alle, die sich für Andere einsetzen und unter 21 sind. Vergeben werden die Auszeichnungen in Berlin mit Prominenten aus Politik und Wirtschaft, den Erstplatzierten winken 5.000 Euro Preisgeld. Wer mitmachen möchte: der Einsendeschluss ist der 30. Juni 2012.


Hier sind unsere Artikel zum Deutschen Bürgerpreis:

Für Nina Moghaddam ist soziales Engagement selbstverständlich. (Foto: PR)

Nina Moghaddam: "Im Kleinen kann man viel verändern!"

TV-Moderatorin Nina Moghaddam ist Laudatorin des Deutschen Bürgerpreises. Hier verrät sie, warum Engagement wichtig ist.

Die rote Uniform ist das Markenzeichen des Deutschen Bürgerpreises. (Foto: PR)

Deutscher Bürgerpreis: Engagement gewinnt!

Für alle die unter 21 sind und sich für Andere einsetzen, gibt es in diesem Jahr beim Deutschen Bürgerpreis eine eigene Kategorie.

ANZEIGE

Jugendwort des Jahres: Deine Meinung zählt

Augentinnitus oder Eierfeile? Das Voting zum Jugendwort des Jahres ist eröffnet. Bis zum 30. Oktober kannst du hier für dein Lieblingswort abstimmen.

ANZEIGE

Das Handwerk sorgt für Abschlussparty

Ein Berliner Abschlussjahrgang stellt mit viel Schaum und der Unterstützung des Handwerks den ultimativen Abschluss-Streich auf die Beine. Das Video gibt’s hier.

ANZEIGE

Die Saga geht weiter: Dank Helm

Gewinnt für eure Schulklasse eine Reise nach Berlin oder eine echte Wachsfigur von Madame Tussauds für einen Tag. Jetzt mitmachen auf www.runtervomgas.de

Hast Du
eine Frage?

Stell hier deine Frage an
Irie Révoltés

zur Fragestunde


YAEZ.de Newsletter

Name: 




Themen